Raspberry Pi 2 mit Volumio – Das neue Gehäuse

Veröffentlicht am von

Beim HiFi-Tuning sollte man zuerst mit der Stromversorgung anfangen. Wir nutzen dazu ein spannungsgeregeltes Netzteil von Thel-Audio.

Damit das Ganze auch gut aussieht, verbauen wir alle Komponenten in ein neues Aluminiumgehäuse:

volumio

volumio

volumio

Nach der entsprechenden Bearbeitung des Gehäuses (Ausfräsen der Öffnungen für die Anschlüsse) sieht der Netzwerkplayer nun so aus:

volumio

volumio

volumio

zurück

Kategorie: Volumio
Kommentare sind deaktiviert